mikromal – Sonderforschungsbereich 747 „Mikrokaltumformen“ der Universität Bremen

people

mikromal für Schüler

Schulprojekte

Auch große Forscher fangen mal klein an…

…deshalb widmen sich die Wissenschaftler des SFB 747 im Rahmen des Projektes „mikromal" insbesondere Schülern aus den Sekundarstufen I und II.

Zum Beispiel im Gymnasium Brake:

Seminarfach Lasertechnik
Lernen wie man wissenschaftlich arbeitet – und das mit spannenden Inhalten. So könnte man in Kürze das zusammenfassen, was die Schüler von Physiklehrer Ulf Drüding aus dem Gymnasium Brake in ihrem 11. und 12. Schuljahr erwartet, wenn sie das Seminarfach Lasertechnik gewählt haben. Unterstützt von zwei Paten, Wissenschaftlern aus dem SFB 747, erfahren sie binnen zwei Jahren nicht nur, wie man sich einer wissenschaftlichen Fragestellung nähert, sondern auch, wie man optische Aufbauten für Experimente zum Thema Strahltechnik plant und diese in die Praxis umsetzt oder seine Arbeiten richtig dokumentiert.

Interesse geweckt?
Sie sind Lehrer und möchten selbst ein Schulprojekt in Zusammenarbeit mit dem SFB 747 starten? Näheres erfahren Sie unter „Selber Forschen“.

>>> Lesen Sie mehr in den Rückblicken über durchgeführte Schulprojekte.

Kontakt

mikromal
SFB747 – Universität Bremen
Klagenfurter Straße 5
28359 Bremen

Phone +49 421 218-58000
Fax + 49 421 218-58063

Hinweis in eigener Sache

Um Ihnen das Lesen zu erleichtern, nutzen wir für die Bezeichnung von Berufen, Personengruppen oder anderen Gemeinschaften die männliche Schreibform. Natürlich sind damit, soweit nicht ausdrücklich anders benannt, jeweils Frauen und Männer gleichermaßen gemeint!

gefördert durch die

dfg